Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Bernhard.t.iner Akkordeonorchesters der Musikschule Fröhlich aus Leipzig & Umgebung.

Zum Orchester gehören etwa 80 junge und junggebliebene Musiker, darunter Schlagzeuger und Bassakkordeonspieler, die in ihrer Freizeit gemeinsam musizieren. Die Orchestermitglieder sind durchschnittlich zwischen 16 und 24 Jahren alt. Gegründet wurde das Amateurorchester am 01. August 1996 mit den damals fortgeschrittenen Schülern der Musikschule Fröhlich Gebietsleitung Eva Bernhardt. Daher leitet sich auch der Name des Orchesters ab.

Immer wieder stellen die Bernhard.t.iner unter Beweis, dass das Akkordeon nicht nur für Volksmusik geeignet ist. Diese darf zwar auch bei keinem Konzert fehlen, doch gehören Klassik, Rock- und Pop-Melodien, Film- und Musicalhits, sowie Schlager, Country Songs, Oldies und Evergreens ebenso zum festen Repertoire.

Lauschen Sie den Klängen des Orchesters, lernen Sie das Akkordeon als universelles, vielseitig einsetzbares Instrument kennen und überzeugen Sie sich von dem Können der jungen Musiker!